Netzkolumnistin

Digital ist besser.

Tag: Reddit

So war die erste „Answer Time“ von Tumblr mit Fall Out Boy

Mit „Answer Time“ startet die Blogging-Plattform Tumblr eine eigene Interviewrunde, ganz nach dem Vorbild von Reddits „Ask Me Anything“ (AMA). Der Auftakt mit der Band Fall Out Boy zeigt, dass solche Formate originelle Fragen generieren, aber keine spannenden Antworten oder Nähe erzwingen können.

„Ask us anything“ steht über dem Frageformular, das Nutzer des Blogging-Services Tumblr ausfüllen konnten. Mit „us“ war in diesem Fall die amerikanische Alternative-Band Fall Out Boy gemeint. Sie startete die „Answer Time“genannte Tumblr-Runde, in der Nutzer jede beliebige Frage an die Gäste des neuen Formats richten können.

In einem Blogeintrag von Tumblr  heißt es: „Wir dachten, ihr sollt einige der Menschen treffen, die die Dinge machen, die euch auf Tumblr gefallen.“ Das Konzept sehe vor, dass Nutzer Musikern, Künstlern, Schauspielern, Politikern und Netzpersönlichkeiten direkt Fragen stellen können und diese auf ihrem Tumblr antworten – eine gewisse Werbewirkung für die Plattform ist also garantiert. „Es wird ein bisschen verrückt, in der bestmöglichen Art und Weise.“

Weiterlesen

Reddit-Button: Ein Knopf gegen die Langeweile

Alles hat angefangen mit einem Aprilscherz. Am 1. April ging ein Post auf Reddit online, der ein neues Feature der Seite vorstellte: einen simplen Knopf, verbunden mit einem 60-Sekunden-Countdown. Mittlerweile haben fast 700.000 Reddit-Nutzer ein Mal gedrückt. Warum?

Ein falscher Klick, die Ungeduld war zu groß, und die Chance ist verspielt: Jeder Reddit-Nutzer, der bereits vor dem 1. April Mitglied war, kann aktuell auf das neue Feature der Seite, den Reddit-Button, klicken. Sobald ein Nutzer auf die Schaltfläche klickt, startet der 60-Sekunden-Countdown rechts vom Knopf erneut und zählt wieder herunter.

Die Herausforderung: Jeder Nutzer kann  nur ein Mal den Reddit-Button betätigen. Mittlerweile liefert sich die Community einen regelrechten Wettkampf darin, sich beim Countdown zu unterbieten: Jeder will den Knopf zu einem möglichst späten Zeitpunkt im Countdown klicken. 35 Sekunden ist cooler als schon bei 40 Sekunden die Nerven zu verlieren.

Die Zeit läuft: Screenshot des Reddit-Buttons.

Die Zeit läuft: Screenshot des Reddit-Buttons.

Weiterlesen

© 2019 Netzkolumnistin

Ein Theme von Anders NorenUp ↑